Zur Zeit wird gefiltert nach: Landesverband

11. April 2016

DIE LINKE muss den Menschen wieder konkrete Angebote machen

Zu den Landratswahlen im Havelland erklärt der Landesvorsitzende Christian Görke:

Wir wussten um die schwierige Ausgangslage - auch im Havelland. Es handelt sich nicht zuletzt um einen allgemeinen Trend, der bundesweit beobachtet werden kann. Aber dies ist nur eine Momentaufnahme. DIE LINKE steht vor der Aufgabe, den Menschen wieder konkrete Angebote zu machen. Das ist ein langer Weg, den wir aber entschlossen gehen werden! Die AfD hat im Havelland bisher in den Kommunalparlamenten nichts beigetragen und glänzte lediglich durch Faulheit. DIE LINKE wird die AfD stellen und deutlich machen, dass nur eine Politik Zukunft hat, die allen in Brandenburg Lebenden Lebensperspektiven eröffnet und sichert. In diesem Land sind alle willkommen und rechte Hetze hat keinen Platz. Ich danke allen Genossinnen und Genossen für einen engagierten Wahlkampf unter erschwerten Bedingungen und nicht zuletzt unserem Kandidaten, Harald Petzold, ganz herzlich.