Zur Zeit wird gefiltert nach: Landesverband

20. März 2016 Sebastian Walter

Wir machen keine Politik nach Umfragen

Statement von Sebastian Walter, stellvertretender Landesvorsitzender DIE LINKE Brandenburg, zu den aktuellen Umfragen:

Wie das ganze Land befindet sich auch Brandenburg in einer polarisierten Auseinandersetzung. Die schon seit langem schwelenden sozialen Konflikte in diesem Land treten immer mehr zu Tage. Die AfD macht dafür Geflüchtete verantwortlich und spielt weiterhin mit den Ängsten der Menschen, die sich abgehängt oder nicht mehr ernst genommen fühlen. Unsere Antwort darauf ist aber, den Menschen diese Angst zu nehmen und das geht nur mit Solidarität und Haltung. Den Kampf gegen den Sozialabbau, den wir seit Jahren führen, müssen wir verstärken. Wir machen keine Politik nach Umfragen, sondern müssen dafür sorgen, dass LINKE Politik praktisch und konkret ist. Wir wissen: Solidarität hilft allen, deshalb werden wir Brandenburg sozial zusammenhalten.