Sachkundige Einwohner

Die LINKSFRAKTION Cottbus kann in die beratenden Ausschüsse sachkundige Einwohner widerruflich als Mitglieder mit beratender Stimme berufen. Ein Einwohner wird als sachkundig angesehen, wenn er auf Grund seines Kenntnisstandes die Sacharbeit in dem Ausschuss verbessern kann. Ziel ist es, externen Sachverstand für die kommunalen Gremien zu nutzen.

Beratende Stimme heißt, dass der sachkundige Einwohner in seinem Ausschuss das Rede- und Antragsrecht besitzt. Das entscheidende Abstimmungsrecht bleibt den Stadtverordneten vorbehalten.

Bildung, Schule, Sport und Kultur

Hans-Holger Lange, Christian Noack

Haushalt und Finanzen

Christopher Neumann

Recht, Sicherheit, Ordnung und Petitionen

Birgit Mankour, Peter Kuchta

Soziales, Gleichstellung und Rechte der Minderheiten

Costanze Kovalev, Lydia Hoppe

Umwelt

Peter Domke, Benjamin Schulz

Wirtschaft, Bau und Verkehr

Dr. Ulrich Schur, Andreas Kromer