Zur Zeit wird gefiltert nach: Landesvorstand

Pressemeldungen aus Brandenburg
20. Mai 2014 Landesvorstand

LINKE warnt vor Werbung für Krieg und Kriegsdienst

Morgen beginnt die ILA 2014. Dazu erklärt der Landesvorstand der Brandenburger LINKEN:  Mehr...

 
15. April 2014 Landesverband/Landesvorstand

DIE LINKE. unterstützt Kampagne gegen Neonazis

Das Aktionsbündnis Brandenburg und der Ring Politischer Jugend Brandenburg haben heute ihre Kampagne "Schöner Leben ohne Nazis" vorgestellt. Dazu erklärte der stellvertretende Landesvorsitzende der LINKEN, Sebastian Walter: "DIE LINKE. kämpft schon immer für ein tolerantes und weltoffenes Brandenburg ohne Nazis und rechte Gewalt.... Mehr...

 
10. März 2014 Landesvorstand

Entwurf des Landtagswahlprogramms vorgestellt

Am Sonnabend hat der Landesvorstand der LINKEN den Weg freigemacht für eine intensive Debatte ihres Wahlprogramms für die Landtagswahl 2014.Unter dem Motto  „100 Prozent sozial!“  unterbreitet die LINKE ihr Angebot für die nächsten fünf Jahre. „Wir wollen Brandenburg sozialer und solidarischer, ökologischer und demokratischer machen.... Mehr...

 
14. Februar 2014 Landesvorstand/Die Linksfraktion im Landtag

DIE LINKE ist dabei: Nazis raus aus den Köpfen

Am morgigen 69. Jahrestag der alliierten Luftangriffe auf die Stadt Cottbus wollen Neonazis Geschichte umschreiben und mit einem "Trauermarsch" die Opfer der faschistischen Gewaltherrschaft verhöhnen. Der stellvertretende Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Sebastian Walter und der Kreisvorsitzende der LINKEN Lausitz, Matthias Loehr rufen... Mehr...

 
27. Januar 2014 Landesvorstand

Brandenburger LINKE gedenkt der Holocaustopfer!

Anlässlich des heutigen Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus erklärt der Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Christian Görke:„Auch in Brandenburg wird heute mit Kranzniederlegungen, Lesungen und Andachten  an die Millionen Menschen gedacht, die von den Nazis ermordet und gefoltert wurden - ob in Frankfurt ( Oder), in... Mehr...

 

Treffer 6 bis 10 von 37