Zur Zeit wird gefiltert nach: Landesverband

Pressemeldungen aus Brandenburg
22. April 2016 Christian Görke Landesverband

Christian Görke zum Rücktritt von Helmuth Markov

Sie haben die Erklärung des Landesvorstandes der Partei DIE LINKE sicherlich zur Kenntnis genommen, in welcher er sich solidarisch hinter Helmuth Markov stellt und deutlich gemacht hat, dass er nicht zulassen wird, dass Menschen wie Helmuth Markov, die sich so wie er um das Land Brandenburg verdient gemacht haben, demontiert werden. Ich möchte... Mehr...

 
22. April 2016 Landesvorstand Landesverband

Landesvorstand solidarisch mir Helmuth Markov

Der Landesvorstand hat sich in einer ersten Verständigung hinter Helmuth Markov gestellt und erklärt sich solidarisch mit ihm. Helmuth Markov hat einen hohen moralischen Anspruch an sich selbst. Der Vorwurf, dass er sein Amt als damaliger Finanzminister zur persönlichen Vorteilsnahme nutzen wollte, ist haltlos. DIE LINKE wird nicht zulassen, dass... Mehr...

 
19. April 2016 Sebastian Walter Landesverband

LINKE solidarisch mit den Beschäftigten im öffentlichen Dienst

Zum aktuellen Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende Sebastian Walter:„Die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst in Brandenburg leisten eine unverzichtbare Arbeit für alle Brandenburgerinnen und Brandenburger. Sie haben Anerkennung verdient und dazu gehört natürlich eine ordentliche Lohnentwicklung. Das... Mehr...

 
11. April 2016 Landesverband

DIE LINKE muss den Menschen wieder konkrete Angebote machen

Zu den Landratswahlen im Havelland erklärt der Landesvorsitzende Christian Görke: Wir wussten um die schwierige Ausgangslage - auch im Havelland. Es handelt sich nicht zuletzt um einen allgemeinen Trend, der bundesweit beobachtet werden kann. Aber dies ist nur eine Momentaufnahme. DIE LINKE steht vor der Aufgabe, den Menschen wieder konkrete... Mehr...

 
22. März 2016 Sebastian Walter Landesverband

Freiheit, Gleichheit und Solidarität als Antwort auf Terror

Zu den Anschlägen in Brüssel erklärt der stellvertretende Landesvorsitzende, Sebastian Walter: "Entsetzen und Trauer empfinden wir in diesen Stunden nach den brutalen Anschlägen von Brüssel. Unsere Gedanken sind bei den Opfern, den Verletzten, den Angehörigen. Der Anschlag trifft das Zentrum Europas. Es ist auch ein Anschlag auf die Werte... Mehr...

 

Treffer 56 bis 60 von 106