Mir als Sozialpolitikerin liegen besonders die Gesundheitspolitik und eine Politik für Kinder am Herzen. Wir brauchen endlich bundesgesetzliche Regelungen, die der medizinischen Versorgung auch in ländlichen Räumen gerecht werden.

Ich möchte mich dafür einsetzen, dass  gesundheitliche Leistungen dort erbracht werden dürfen, wo sie möglichst wohnortnah vorhanden sind. Damit sichern wir wohnortnahe stationäre und ambulante Grundversorgung.

Wir brauchen endlich ein Bildungssystem, in dem Kinder, mit und ohne Behinderung, gemeinsam ihre Stärken und Talente mit der notwendigen Zeit und personellen Begleitung entfalten können. Für die Finanzierung solcher Bildungsbedingungen muss auch die Bundesregierung in die Verantwortung genommen werden.