Wofür stehe ich persönlich?

Drebkau und seine Umgebung sind meine Heimat, die ich liebe und die ich voranbringen will.

Bei der Arbeit an Sachthemen ist es mir wichtig über Fraktions- und Parteigrenzen hinaus zu denken und die Stadt mit all ihren Ortsteilen als Ganzes zu betrachten.

Man sagt mir nach, dass ich gut zuhören kann und

ein offenes Ohr für die Probleme anderer habe.

Mit Engagement gehe ich die anstehenden Aufgaben an.

Auch bei schwierigen Entscheidungen sind Ehrlichkeit und Transparenz die Prämissen meines Handelns.

Was stört mich?

Wenn die Politik hinter verschlossenen Türen Entscheidungen trifft, ohne die Bürger einzubeziehen.

Wenn Möglichkeiten, die finanzielle Situation nachhaltig zu verbessern nicht genutzt werden.

Wenn wir bei den Kindern sparen (Kita Greifenhain) und an anderer Stelle Geld verschwenden.

Was sind meine Ziele für unseren Ort?

Fortschreibung des veralteten Stadtentwicklungskonzepts - dabei müssen alle Ortsteile berücksichtigt werden

Schaffen von Anreizen für bürgerschaftliches Engagement - Ideen und Initiativen fördern

Eine Verwaltung leiten, in der sich engagierte Arbeit lohnt - zum Nutzen für alle Bürger

Qualität in unseren Kitas und Schulen fördern

Das soziale Miteinander der Einwohner unterstützen und Drebkau beleben (Begegnungstätte, Feste, Events etc.)

Vorbildwirkung der Stadt bei der Gestaltung und Sanierung der Gebäude

Wieder sachliche Diskussionen über Themen und Entscheidungen statt alternativloses "Abnicken"

Wieder junge Leute von der Politik begeistern, ihnen eine Stimme geben.

Breitbandausbau jetzt!