Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Mitglieder der Fraktion DIE LINKE.

in der Stadtverordnetenversammlung Cottbus/Chóśebuz

Fraktionsvorsitzender: André Kaun

  • Mitglied des Hauptausschusses
  • Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Beteiligungen und Strukturwandel
  • Mitglied des Ausschusses für Haushalt und Finanzen
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Gebäudewirtschaft Cottbus GmbH

Stellv. Fraktionsvorsitzende: Karin Kühl

  • 2. stellv. Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung
  • Mitglied des Ausschusses für Bau und Verkehr
  • Mitglied des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz

Matthias Heine

  • Mitglied des Ausschusses für Bildung, Sport, Kultur und sorbisch/wendische Angelegenheiten
  • Mitglied des Ausschusses für Recht, Ordnung, Sicherheit und Petitionen
  • Mitglied des Jugendhilfeausschusses

Katharina Loehr

  • Mitglied des Ausschusses für Bildung, Sport, Kultur und sorbisch/wendische Angelegenheiten
  • Mitglied des Ausschusses für Recht, Ordnung, Sicherheit und Petitionen
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Carl-Thiem-Klinikum gGmbH

Matthias Loehr

  • Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Beteiligungen und Strukturwandel
  • Mitglied des Ausschusses für Haushalt und Finanzen
  • stellv. Mitglied des Jugendhilfeausschusses

Birgit Mankour

  • Mitglied des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Rechte der Minderheiten
  • Mitglied des Ausschusses für Umwelt und Klimaschutz

Eberhard Richter

  • Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Rechte der Minderheiten
  • Mitglied des Hauptausschusses
  • Mitglied des Ausschusses für Verkehr und Bau
  • Mitglied des Aufsichtsrates der CMT Cottbus Congress, Messe & Touristik GmbH

Sachkundige Einwohner

Jede Fraktion kann in die beratenden Ausschüsse sachkundige Einwohner widerruflich als Mitglieder mit beratender Stimme berufen.
Ein Einwohner wird als sachkundig angesehen, wenn er auf Grund seines Kenntnisstandes die Sacharbeit in dem Ausschuss verbessern kann. Ziel ist es, externen Sachverstand für die kommunalen Gremien zu nutzen.

Beratende Stimme heißt, dass der sachkundige Einwohner in seinem Ausschuss das Rede- und Antragsrecht besitzt. Das entscheidende Abstimmungsrecht bleibt den Stadtverordneten vorbehalten.

Ausschuss Sachkundige Einwohner
Bau und Verkehr Madeleine Tausch, Steffen Picl
Wirtschaft, Beteiligungen und Strukturwandel Cornelia Meißner, Joachim Gaßmann
Haushalt und Finanzen Christopher Neumann
Bildung, Sport, Kultur und sorbisch/wendische Angelegenheiten Christian Noack, Mario Kaun
Soziales, Gesundheit und Rechte der Minderheiten Brita Richter, Monika Schömmel
Recht, Ordnung, Sicherheit und Petitionen Hans-Holger Lange, Florian Szonn
Umwelt und Klimaschutz Konstantin Gorodetsky, Alexander Schömmel