Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Ausgabe Juli 2018

Schlagzeilen:

Kindertagesbetreuung in guter Qualität und schrittweise beitragsfrei

 

Arbeitsmarkt: Das Callcenter-Unternehmen Arvato hat einen massiven Stellenabbau an seinen ostdeutschen Standorten angekündigt - auch in Cottbus. Ein Beitrag der Betriebsratsvorsitzenden.

 

Arbeitsreich: Der Parteitag der LINKEN traf sich in Leipzig. In der Berichterstattung gingen zahlreiche wichtige Themen unter. Ein Blick über den Migrationskonflikt hinaus aus Sicht von Delegierten.

 

Arbeitsgespräch: Der Bundespräsident hat sich mit den Fraktionsvorsitzenden der Cottbuser Stadtverordnetenversammlung getroffen. Ein Gesprächsteilnehmer berichtet.

Ausgabe Mai 2018

Schlagzeilen:

 

Chance vertan - "Blechen Carré II" kommt

 

Sicherheit in Cottbus: LINKE setzt sich mit Forderung nach einer „City-Wache“ durch.

 

Dialog in Cottbus: Bürgerdialog startet mit Sonderstadtverordnetenversammlung.

 

Straßenbahn in Cottbus: Stadtparlament beschließt Kauf neuer Straßenbahnen auf Initiative der LINKEN

Ausgabe März 2018

Schlagzeilen:

Start einer neuen Zeitung

 

Dietmar Bartsch: Der Fraktionsvorsitzende der LINENKEN im Bundestag über die schleifende Regierungsbildung und die wichtigen sozialen Herausforderungen, welche jetzt angepackt werden müssten.

 

Kommunalpolitik Cottbus: Warum sich DIE LINKE für mehr Kooperation in der Region einsetzt und welche Initiativen sie dazu vorschlägt. Wie die Linksfraktion „dicke Bretter bohrt“ um konkrete Probleme zu lösen.

 

Gesundheitliche (Unter-)Versorgung: Gespräch mit Ralf Franke (ver.Di) zum Pflegenotstand und den aktuellen Tarifkonflikten im Gesundheitsbereich. Wie können die Arbeitsbedingungen in der Pflege verbessert werden?