Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Gegründet, um zu bleiben

Es ist beschlossene Sache. Aus der GmbH „neue deutschland“ wird eine Genossenschaft.
Fragen und Antworten zur nd-Genossenschaft“ werden bereits in diesem Artikel beantwortet. Inzwischen beginnt der frisch gewählte Gründungsvorstand mit der Arbeit.

Um eine solche Genossenschaft am Leben zu erhalten, bedarf es vieler Genossinnen und Genossen. Diese bestimmen dann auch die inhaltliche Ausrichtung der Zeitung mit.
Werde Genoss*in!  -  Beitrittserklärung

Das wichtigste, was eine Zeitung aber braucht, sind Abonnentinnen und Abonnenten.
Werde Abonnent*in!