Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Termin im Kreisverband Lausitz

OV Cottbus
18:00 - 20:00 Uhr
Cottbus, Die Unbelehr-Bar

Bildungs.Block

DAS ENDE DER MEGAMASCHINE

Der Autor widmet sich der Frage nach den Wurzeln und der Entwicklung unseres derzeitigen Wirtschaftssystems. Tauchen wir also gemeinsam mit Fabian Scheidler in 5000 Jahre Geschichte ab zu den historischen Wurzeln des Kapitalismus! Der Autor zeichnet für uns die Konturen des heutigen Systems - der Megamaschine – scharf und erklärt die Ursprünge ökonomischer, militärischer und ideologischer Macht.
Dabei räumt er mit modernen Fortschrittsmythen auf und zeigt, dass die Logik der endlosen Geldvermehrung von Anfang an auf dem Raubbau an Mensch und Umwelt begründet war.

Fabian Scheidler
geb. 1968
studierte Geschichte und Philosophie sowie Theaterregie,
ist freischaffender Autor, hält Vorträge zu Globalisierungsthemen und
wurde mit dem Otto-Brenner-Medienpreis für kritischen Journalismus 2009 ausgezeichnet.
Dazu ist er als Dramaturg und Theaterautor tätig.

Autor von „Das Ende der Megamaschine. Geschichte einer scheiternden Zivilisation“ und „Der Stoff, aus dem wir sind. Warum wir Natur und Gesellschaft neu denken müssen“

Mehr Informationen zu Fabian Scheidler unter www.fabian-scheidler.de

 

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Die Unbelehr-Bar

Karl-Marx-Straße 65
03046 Cottbus