Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wahlen 2019

Brexit - der Anfang vom Ende?

Fragen an Helmut Scholz

Helmut Scholz antwortet in unserem Interview auf Fragen in einem weiteren Themenkomplex, der gerade die europäische Politik bewegt aber auch die Stimmung aufheizt .

Ist der Brexit Anfang vom Ende?
Ist nationalstaatliche Politik - eine Alternative?

Interview

Foto: GUE/NGL

Frithjof Newiak

Wer nicht wählt – für den entscheiden andere!

Was machen „DIE“ eigentlich im Europäischen Parlament?

Die Frage wurde diskutiert, als der Wahlkreismitarbeiter von Helmut Scholz, Felix Thier, in der Begegnungsstätte „Herbstlaub“ am 14.03.19 zu Gast war. Es zeigte sich aber sehr schnell, daß die Arbeit im Europäischen Parlament (EP) ernsthaft und umfassend geleistet wird und von sehr verschiedenen Interessen geprägt ist. Da es nicht die klassischen Regierungs- und Oppositionsfraktionen gibt, muß für jedes Projekt um Mehrheiten unter allen Parlamentariern gerungen werden, was meist in persönlichen Gesprächen vorab erfolgen muß. mehr
 

Fotos: Pehr

Kandidat*innen für Landesliste gewählt

Bericht von der Landesvertreter*innenkonferenz

Impressionen aus Wildau

12 Vertreter*innen aus dem Kreisverband DIE LINKE. Lausitz wählten die Spitzenkandidat*innen Katrin Dannenberg und Sebastian Walter und unsere Landtagskandidat*innen Anke Schwarzenberg und Birgit Kaufhold.

Die Parteivorsitzende Katja Kipping stimmte die Genoss*innen auf die kommendenn Wahlkämpfe ein. Unsere Wahlkampflosung lautet: #WirFürAlle   mehr

Christopher Neumann

Cottbus sozial gestalten!

DIE LINKE geht personell gestärkt in die Kommunalwahl

In einer zweistündigen Diskussion behandelten die Mitglieder das Wahlprogramm. Darin fordert DIE LINKE u.a. eine  Straßenbahnanbindung des Cottbuser Ostsee, eine städtische Lösung für die Brachfläche in der Stadtpromenade, eine bessere Personalausstattung im Tierpark und im Planetarium einsetzen und den Ausbau der präventiven Angebote für Jugendliche und Familien. Es gibt kaum eine bessere Art, um Geld in die Zukunft unserer Stadt zu investieren.   mehr

Peter Ehrentreich

KandidatInnen nominiert

Spremberger LINKE beschloß Wahlprogramm

Blick in den Versamlungsraum mit den Teilnehmer*innen

Elke Franke, langjährige Stadtverordnete und Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Spremberg, wurde am Mittwoch vom Ortsverband der LINKEN als Spitzenkandidatin für die Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung einstimmig nominiert.
Die Kandidatenliste, die von den Mitgliedern des Ortsverbandes bestätigt wurde, enthält bekannte und neue Namen.  mehr

Kandidaten für SVV Forst aufgestellt

DIE LINKE. Forst wählte als Spitzenkandidatin für die nächste Stadtverordnetenversammlung Cornelia Janisch. Auf den weiteren Plätzen folgen:
Kai Grund, Doris Dreßler, Ingo Paeschke, Katrin Fischer, Andrè Müller, Kathleen Beier, Robert Otto, Elke Schubert, Sandro Mühlmeister, Kathrin Nitschke, Matthias Beier, Wolfgang Franke, Bernd Beyer und Günther Mattern. mehr

Stefan Ludwig und Matthias Loehr

unsere Direktkandidaten für die Landtagswahl

Der Brandenburger Justizminister Stefan Ludwig und der Cottbuser Landtagsabgeordnete Matthias Loehr wurden mit rund 90 Prozent Zustimmung als Direktkandidaten für die Landtagswahl für die Wahlkreise 43 und 44 gewählt.

Die gemeinsame Wahlkreisversammlung fand am 08.01.2019 im Kunstmuseum Dieselkraftwerk statt.
mehr

Unser Vorschlag für die Landesliste

Kreisvorstand schlägt Matthias Loehr vor

Der Kreisvorstand der LINKEN. Lausitz hat Matthias Loehr für einen der ersten zehn Plätze der Landesliste für die Landtagswahl 2019 vorgeschlagen. Der Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete hat sich in den vergangenen Jahren durch sein zuverlässiges und engagiertes Wirken ein hohes Ansehen in der Region über Parteigrenzen hinweg erarbeitet. Als Sprecher der Fraktion für Tourismus und Wirtschaftspolitik ist er wichtiger Partner für Unternehmen, Verwaltungen und Kommunalpolitik in Cottbus und Spree-Neiße.
mehr