Sachkundige Einwohner

Die LINKSFRAKTION Forst kann in die beratenden Ausschüsse sachkundige Einwohner widerruflich als Mitglieder mit beratender Stimme berufen. Ein Einwohner wird als sachkundig angesehen, wenn er auf Grund seines Kenntnisstandes die Sacharbeit in dem Ausschuss verbessern kann. Ziel ist es, externen Sachverstand für die kommunalen Gremien zu nutzen.

Beratende Stimme heißt, dass der sachkundige Einwohner in seinem Ausschuss das Rede- und Antragsrecht besitzt. Das entscheidende Abstimmungsrecht bleibt den Stadtverordneten vorbehalten.

Kultur-, Sozial- und Bildungsausschuss

Elke Krätsch, Hartmut Kaschke

Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss

Karsten Fedrich, Andre' Müller 

Bau- und Planungsausschuss

Günther Mattern, Wolfgang Klenge