Zur Zeit wird gefiltert nach: Landesverband

Pressemeldungen aus Brandenburg
21. Juni 2016 Christian Görke Landesverband

Niemals vergessen! Zum 75. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion

Wehrmacht bei Lwiw (Lemberg) am 22.6.1941, Foto: Bundesarchiv (CC BY-SA 3.0)

Christian Görke, Landesvorsitzender DIE LINKE Brandenburg, erklärt anlässlich des 75. Jahrestags des Überfalls auf die Sowjetunion: "Der 22. Juni 1941 war der Auftakt eines der beispiellosesten Verbrechen der Neueren Geschichte. An diesem Tag überfiel die faschistische deutsche Wehrmacht, ohne Kriegserklärung und unter Bruch des... Mehr...

 
18. Juni 2016 Landesverband

Landesausschuss zur Verwaltungsstrukturreform

Der Landesausschuss unterstützt die Linksfraktion im Landtag Brandenburg im Juli diesen Jahres, die Verwaltungsstrukturreform auf den Weg zu bringen. Der Landesausschuss erwartet von der Landtagsfraktion, dass vor einer Verabschiedung des Leitbildes im Juli 2016 Änderungen aus den öffentlichen Anhörungen und Diskussionen an der... Mehr...

 
10. Juni 2016 Christian Görke Landesverband

Görke begrüßt Gabriels Vorstoß zur Wiedereinführung der Vermögenssteuer

Zu den Äußerungen von SPD-Chef Sigmar Gabriel erklärt Christian Görke, Landesvorsitzender DIE LINKE Brandenburg:„Ich begrüße die Äußerungen von Sigmar Gabriel zur Wiedereinführung der Vermögensteuer. Sie ist richtig und wichtig, stärkt den finanziellen Handlungsspielraum der Länder und ist ein Schritt in Richtung Vermögensgerechtigkeit in diesem... Mehr...

 
5. Juni 2016 Sebastian Walter Landesverband

Gaulands strammer Marsch nach rechtsaußen geht weiter

Zu Alexander Gaulands Rede in Elsterwerda erklärt Sebastian Walter, stellvertretender Landesvorsitzender DIE LINKE Bandenburg: "Die Strategie, durch bewusste Provokation den gesellschaftlichen Diskurs immer weiter nach rechts zu verschieben, fordert ihren Tribut. Nun ist das nächste Tabu gebrochen: Gauland schreckt auch vor verbalen... Mehr...

 
3. Juni 2016 Martin Günther Landesverband

Gebäudereinigungsbranche: Unglaublicher Affront gegen Ostdeutsche Beschäftigte

Zur Kündigung des Ost-West-Angleichungstarifvertrages für die 95.000 Beschäftigten in der Gebäudereinigungsbranche im Osten Deutschlands durch den Bundesinnungsverband für das Gebäudereiniger-Handwerk erklärt Martin Günther, Mitglied des Landesvorstandes DIE LINKE. Brandenburg:Wie lange sollen die Beschäftigten im Osten noch Beschäftigte zweiter... Mehr...

 

Treffer 41 bis 45 von 102