Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Termin im Kreisverband Lausitz

DIE LINKE. Lausitz
20:00 - 22:00 Uhr

Bundespräsidentenkandiaten Gerhard Trabert beim 94. Zoomstammtisch

wir freuen uns sehr, zum 94. Zoomstammtisch unseren Bundespräsidentenkandiaten Gerhard Trabert begrüßen zu dürfen! Wir treffen uns wie gewohnt über diesen Einwahllink:
https://us02web.zoom.us/j/83743738111

Ladet gerne auch Interessierte auf Facebook ein, hier geht es zur Veranstaltung:
https://fb.me/e/1krl8ABKa

Gerhard Trabert lebt in Mainz und ist bekannt als „Arzt der Armen“. Mit seinem Verein „Armut und Gesundheit in Deutschland“ und seiner „Ambulanz ohne Grenzen“ versorgt er obdachlose und nicht krankenversicherte Menschen. Er war in vielen Kriegs- und Krisengebieten dieser Welt als Arzt tätig: in Angola, Liberia, Kurdistan, Afghanistan, Syrien, in Haiti nach dem verheerenden Erdbeben. Als Seenotretter war er mit der Seawatch auf dem Mittelmeer und in Geflüchtetenlagern wie Moria, wo er sich besonders für die Evakuierung Schwerbehinderter engagiert hat. Auch in Deutschland setzt er sich für die ein, die seine Hilfe am meisten brauchen. Er war als Ersthelfer im Ahrtal nach den Überflutungen. Mit seinem Arztmobil ist er tagtäglich unterwegs, um obdachlose Menschen zu versorgen - gerade auch während der Pandemie. Zudem lehrt er als Professor an der Hochschule Rhein-Main und wurde als Hochschullehrer des Jahres ausgezeichnet. 

Gerhard Trabert hat als parteiloser Direktkandidat für DIE LINKE in Mainz kandidiert und erzielte mit 12,7 Prozent das beste Erststimmenergebnis in Westdeutschland. Gerhard Trabert thematisiert den Zusammenhang zwischen Armut und Gesundheit. Er genießt breite Anerkennung und wurde für sein Engagement mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Bundesverdienstkreuz. 

Zu seiner Biografie: 
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Trabert

In meinen Kalender eintragen