Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

in Kolkwitz/Gołkojce

auf Facebook

Diethelm Pagel

Anfrage und Antwort der Verwaltung

Sitzung des Kreistags 18.05.2022 zum Landesnahverkehrsplan

Am 10.Mai 2022 hat das Verkehrsministerium des Landes Brandenburg den  Landesnahverkehrsplan für die Jahre 2023 - 2027 vorgestellt.
Bis zum 21. Juni 2022 können sich die Landkreise und kreisfreien Städte, Kommunen, Landesbehörden, Verbände und Initiativen sowie alle Bürgerinnen und Bürger nun dazu äußern und Änderungsbedarf anzeigen.
Ich möchte daran erinnern, dass die Kreisverwaltung bereits im Vorfeld der Erarbeitung des Landesverkehrsplans ihren Job gemacht ... mehr

Gerd Bzdak

Zeitkapsel versenkt

Grundstein für die Gesamtschule Spree-Neiße gelegt

oder was einem LINKEN bei so einem 90-minütigem Festakt alles so durch den Kopf geht: 07.Mai 2022 - Einen Tag vor dem Jahrestag der Befreiung Deutschlands vom Hitlerfaschismus. Mehrere Redner betonten die Wichtigkeit des Friedens für das Vorhaben. Als ich mich vor 8 Jahren für diese bildungspolitische Herzensangelegenheit der LINKEN einzubringen begann, hätte ich nicht gedacht, dass das Wort und der Wunsch nach „Frieden“ solche emotionalen Gefühle in mir auslösen könnten, obwohl ... mehr

Gerd Bzdak

Friedenskundgebung

Viele Genossinnen und Genossen aus dem Kreisverband waren unter den ca. 400 Teilnehmern am 06.03.2022 auf dem Cottbuser Altmarkt erschienen, um bei der Demonstration gegen den Ukrainefeldzug Russlands zu protestieren.
Links neben mir ein Mann, dem in dieser Stunde des Protestes nicht nur einmal die Tränen aus den Augen liefen. Rechts eine Frau, die während der Sologesangswiedergabe der ukrainischen Nationalhymne durch die Hauptrednerin mehrmals das Schluchzen nicht unterdrücken ... mehr


Sitzungsvideos

ins Internet bleibt aktuell

Natürlich ist die persönliche Teilnahme der Bürger*innen als Gast an den Sitzungen der Gemeindevertreter*innen dringend zu empfehlen und durch nichts zu ersetzen. Dennoch, das Leben (Arbeit, Kinder….) verhindert das manchmal und so geht Transparenz verloren. Deshalb plädiert DIE LINKE. Kolkwitz für die Erstellung eines Gemeindevertreter-Sitzungsvideos, welches wie im Kreistag oder Cottbus üblich, ins Internet gestellt werden soll. Dann können alle interessierten Bürger*innen, sich ein eigenes Bild über die Arbeit ihrer Gemeindevertreter und der Verwaltung machen.